Leer

Summe: CHF0.00 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bitte beachten Sie die allgemeinen Geschäftsbedingungen, die bei Ihrem Einkauf bei genussnet.ch gelten:

Widerrufsrecht
Sie sind als Verbraucher an Ihre Bestellung nicht mehr gebunden, wenn Sie binnen einer Frist von 2 Wochen nach Erhalt der Ware widerrufen. Der Widerruf muss keine Begründung enthalten und kann schriftlich (eine E-Mail, z.B. an office@genussnet.ch genügt) oder durch Rücksendung der Ware erfolgen. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung an:

GENUSSNET Wein & Mehr GmbH
Schulstrasse 2
5525-Fischbach-Göslikon
Schweiz

Bitte frankieren Sie das Paket ausreichend, um Strafporto zu vermeiden. Wenn Sie beschädigte oder abgenutzte Waren zurückschicken, wird der gesetzlich zulässige Betrag in Abzug gebracht. Dies können Sie vermeiden, indem Sie lediglich die Ware einer Prüfung unterziehen, wie es Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre, und diese ohne Gebrauchsspuren und in der Originalverpackung zurückschicken.
Ausgeschlossen von der Rücksendung sind bereits geöffnete Weinflaschen
Diese können nicht mehr retourniert werden.

Zeitpunkt des Vertragsabschlusses:
Nach Eingabe Ihrer persönlichen Daten und durch Bestätigung einer Bestellung geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Der Kaufvertrag kommt mit unserer Auslieferungsbestätigung oder Lieferung der Waren zustande.

Einsicht in den Vertragstext:
Sie können unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) jederzeit auf dieser Website einsehen. Ihre konkreten Bestelldaten sind aus Sicherheitsgründen nicht per Internet abrufbar. Hier bitten wir um Ihre Kontaktaufnahme.

Gewährleistung:
Die von uns zum Verkauf angebotenen Artikeln sind Naturprodukte und unterliegen natürlichen Qualitätsschwankungen. Sollte eines unserer Produkte wider Erwarten einen Fehler haben, sorgen wir gerne für einen kostenlosen Umtausch. Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen, wobei wir im Falle eines Mangels der Ware nach Ihrer Wahl zunächst nachliefern. Ist die nachgelieferte Ware ebenfalls mangelbehaftet, so können Sie die Ware gegen Rückerstattung des vollen Kaufpreises zurückgeben.